Wortmann TerraPad 1050 mit Windows 8

Ehrlich gesagt sind mir die aktuellen Windows 8 Tablets noch zu teuer.
Da ich mit meinem Tablet in der Regel ins Internet, Emails lesen & schreiben und hin und wieder mal eine PDF lesen möchte, benötige ich kein Gerät mit einem Core i5 oder ähnlichem.
Als ich dann kürzlich über das Wortmann TerraPad 1050 mit Windows 7 gestolpert bin, ist die Entscheidung für einen Kauf recht schnell gefallen. Für 179€ mit einem Jahr Garantie kann man wohl nicht viel verkehrt machen.

TERRA_PAD_1050_02

Technische Details:

Produktinformationen
Hersteller Wortmann
Serie Wortmann Terra Mobile Pad 1050
Plattform
Chipsatz Intel NM10 Express
Prozessor
Prozessor Intel Atom N455 / 1.66 GHz
64-Bit Ja
Cache L2 – 512 KB
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicher (intern) 32 GB SSD
RAM
Konfigurationsmerkmale 1 x 2 GB
Festplatte
Schnittstelle Serial ATA
Optische Speicher
Laufwerks-Typ optional – extern
Display
Displaygröße 10″ TFT
Auflösung 1024 x 600 ( WSVGA )
Besonderheiten Multi-Touchscreen
Kartenleser
Kartenleser vorhanden
Grafikkarte
Grafikprozessor Intel GMA 3150
Kamera
Kamera 1,3 MP
Telekommunikation
Modem (Mobilfunk) HSDPA – Modem
Kommunikation
Mobilfunk HSUPA, HSDPA, UMTS: Triband, EDGE, GPRS, GSM: Quadband
Lokale Verbindung
WLAN 802.11b, 802.11g, 802.11n
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen 2 x USB 2.0
Audio 1 x Kopfhörer – Stereo 3,5 mm
Stromversorgung
Akku Lithium-Polymer
Kapazität 3200 mAh
Betriebszeit (bis zu) 4 Std.
Allgemein
Breite 24.3 cm
Tiefe 19.0 cm
Höhe 1.39 cm
Gewicht 0.85 kg
Farbe schwarz / silber
Betriebssystem
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional 32-bit

Die Installation:
Da das TerraPad 1050 über kein optisches Laufwerk verfügt, habe ich die Windows 8 Installation von einem USB Stick gestartet.
Die Anleitung findet ihr hier.

Die Installation selbst läuft dann exakt so ab wie auf dem PC.

TERRA_PAD_1050_04
So bin ich zu einem guten und auch günstigen Windows 8 Tablet gekommen.

9 Kommentare

  1. Sven

    Hallo,
    ich habe gerade ein 1050 vor mir und Windows 8 Pro 64Bit installiert, aber ich habe keine Touchfunktion.

    Einen Tipp für mich?
    Lief bei Dir direkt nach der Installation von Windows 8 alles oder musste noch was nachinstalliert oder „verbogen“ werden?

    Danke und Gruß
    Sven

    Antworten
    1. Christian (Beitrag Autor)

      Hallo Sven,
      die Touchfunktion lief bei mir problemlos, lediglich bei den Apps musste ich ein bisschen mit der Auflösung tricksen.
      Das Problem könnte Windows 8 Pro sein, sofern es sich hier um eine Systembuilder Version handelt.

      Bei Microsoft habe ich folgendes gefunden:
      http://www.microsoft.com/oem/de/products/windows/Pages/windows-8-build.aspx#fbid=LV9KoFqwgs8

      Schau dir mal den letzten Punkt „Fingereingabefunktionen bei Windows 8-OEM-Software“ an.

      Viele Grüße
      Christian

      Antworten
    2. Martin

      Da es nicht viele Hilfeseiten zum Terra1050 und Windows 8 gibt, dachte ich dass ich mal was dazu schreibe.

      Nach Tests von Win 8 und Win8.1 fiel nach Neustarts auf, dass der Touchscreen seine Funktion aufgab. Hintergrund: In Systembuilder-Versionen von Win8 werden nicht zertifizierte Touchscreens abgeschaltet. So Systembuilder-Versionen scheint aber ein Neuerdings weitgreifender Begriff zu sein, denn meine MSDN Versionen sind ebenfalls betroffen. Lösungsweg: Die Treibersignierung von Win8 abschalten. Habe jetzt mehrere Neustarts hinter mir und alles klappt.

      http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_8-hardware/vollversion-hat-touchscreen-problem-bug-oder/bfd1ac58-47d2-4d38-b39a-460c689ba824

      Hier in dem Blog wird darauf nochmals genauer eingegangen.
      http://www.borncity.com/blog/2012/11/01/windows-8-touchscreen-falle-bei-oem-versionen/

      Antworten
      1. Christian (Beitrag Autor)

        Super Beitrag, danke dafür!

        Antworten
  2. Roberto

    Hallo Christian. Hab das selbe Tablet erworben, allerdings mich dann doch lieber für Win7 entschieden (da Du beide Systeme vermutlich nun kennst – meinst Du, Win8 nutzt die Ressourcen schonender/schneller? Lohnt sich ein upgrade?).

    Nun bin ich am Überlegen, die SSD zu tauschen gegen eine größere. Bist Du bisher über Infos im Netz gestoßen, ob das geht und welchen Typ man dazu benötigt?
    Ansonsten bin ich nämlich stark begeistert von dem Teil – und bin völlig deiner Meinung, was die überteuerten Win8-Slates auf dem Markt aktuell angeht… Ab 500 Euro? Voll krass.

    Antworten
    1. Christian (Beitrag Autor)

      Hallo Roberto,
      leider muss ich dich enttäuschen. Ich habe das Tablet nie mit Windows 7 betrieben. Solltest du bereits im Besitz einer gültigen Windows 8 Lizenz sein, würde ich sagen: Probier es aus!
      Ich bin jedenfalls super zufrieden mit Windows 8, sowohl auf dem Tablet, als auch auf dem PC.

      Die SSD habe ich ebenfalls noch nicht getauscht. Hier habe ich mich spontan für eine 32GB Speicherkarte zur Erweiterung entschieden. Da Wortmann das TerraPad 1050 aber seinerzeit auch mit 64GB SSD angekündigt hat, sollte einer Erweiterung nichts im Wege stehen.
      Ich würde vermuten das hier eine mSATA SSD verbaut ist, im Zweifel aber reinschauen oder Wortmann direkt kontaktieren.

      Solltest du dich für den Umbau entscheiden, würde ich mich freuen wenn du kurz darüber berichten würdest.

      Viele Grüße
      Christian

      Antworten
    2. Martin

      moin,
      also habe mein 1050 vorgestern gekriegt.
      gestern hatte ich win7 drauf.
      heute habe ich win8 aufgespielt.
      Bisherige Bilanz: Das Tablet wirkt mit Win7 flotter, was wohl an den höheren Anforderungen seitens Win8 besonders beim Ram(2gb vs.1gb) liegt. Allgemein hat Win8 den Ruf nicht so Ressourcenschonend zu sein.
      Win8 läuft aber gut auf dem Tablet, nicht falsch verstehen. Wenn du aber auf den App-Store verzichten kannst, gibt es eigentlich keinen Mehrwert. Auch der Grund warum in 2-3 Tagen wieder Win7 aufgespielt wird.
      Möchte aber noch herausfinden, ob das Bios mehr Ram verträgt (mehr aus Neugier). UMTS modul nachzurüsten und SSD aufzurüsten soll ja laut einigen Forenbeiträgen nicht so schwer sein, da man die Rückplatte leicht öffnen lassen soll und an die Komponenten rankommt. Selber sehen werde ich es wohl nächste Woche. Am Wochenende habe ich noch genug andere Rechner zum schrauben 😉

      Antworten
  3. Christoo

    Hattet ihr Probleme mit den Treibern?
    Wo habt ihr die her gehabt für Windows 8?

    Habe nur die OEM mit Win7 mit dem PAD bekommen und da sind ja alle Treiber schon vorhanden für Win7. Aber wie sieht es mit Win8 Treibern aus?

    Antworten
    1. Christian (Beitrag Autor)

      Hi Christoo,
      Windows 8 bringt alle Treiber mit. Da muss nichts zusätzlich installiert werden.

      Viele Grüße
      Christian

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.