Microsoft Windows PowerShell 4.0

Microsoft Windows PowerShell 4.0 ist Bestandteil von Windows Server 2012 R2 und Windows 8.1.

Da PowerShell 4.0 abwärtskompatibel ist, funktionieren bereits geschriebene Skripte ohne irgendwelche Änderungen vornehmen zu müssen.

Neue Features in Microsoft PowerShell 4.0:

  • Windows PowerShell Desired State Configuration – ermöglicht das Installieren und Entfernen von Server-Rollen und -Funktionen, das Verwalten der Registry und das Ausführen von PowerShell-Skripten.
  • Save-Help – dieses cmdlet läd die neuesten Hilfe-Dateien herunter und speichert sie in einem Verzeichnis deiner Wahl. So können die Hilfe-Dateien auch auf Computern ohne Internetzugang aktualisiert werden.
  • Enhanced PowerShell Debugger – erlaubt Administratoren PowerShell Skripte zu debuggen, die auf entfernten Rechner ausgeführt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.