Hyper-V unter Windows 8 installieren

Wer die Virtualisierungsplattform Hyper-V testen möchte, ohne dafür eigens einen Server anzuschaffen, der kann dieses Feature ganz leicht unter Windows 8 hinzufügen.
Zunächst sollte überprüft werden, ob euer System die Voraussetzungen erfüllt. Das macht Ihr am Besten mit der Windows PowerShell und dem Befehl  ‚systeminfo‚.

WIN_8_HYPERV_INST_01

In meinem Fall waren alle Voraussetzungen erfüllt:

WIN_8_HYPERV_INST_02

Anschließend könnt ihr unter Programme & Features –> Windows Features aktivieren oder deaktivieren –> Hyper-V einen Haken setzen und so dieses Feature installieren.

WIN_8_HYPERV_INST_03

Wenn die Installation abgeschlossen ist, werdet Ihr aufgefordert das System neu zu starten.

WIN_8_HYPERV_INST_04

Nach dem Neustart steht euch der Hyper-V-Manager zur Verfügung.

WIN_8_HYPERV_INST_05

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.