Ubuntu Server 14.04.2 LTS – Teil 2 – Installation

Die Installation gestaltet sich nicht sonderlich schwierig.
Nachdem ich die VM gestartet habe, erscheint folgendes Bild. Als Sprache habe ich Deutsch gewählt.
UBUNTU_INST_01
In diesem Schritt wählen wir Ubuntu Server installieren
UBUNTU_INST_02
…und wählen nochmal German als Systemsprache. Die nächsten Fenster können wir mit Enter bestätigen.
UBUNTU_INST_03
UBUNTU_INST_04
UBUNTU_INST_05
UBUNTU_INST_06
UBUNTU_INST_07
UBUNTU_INST_08
Hier geben wir den Rechnernamen ein,…
UBUNTU_INST_09
…geben den vollständigen Namen des Benutzers ein…
UBUNTU_INST_10
…und wählen einen Benutzernamen für das Konto. In der Regel kann man den vorgeschlagenen Benutzernamen übernehmen.
UBUNTU_INST_11
Wir vergeben ein sicheres Passwort und bestätigen dieses mit einer erneuten Eingabe.
UBUNTU_INST_12
Die nächsten Fenster bestätigen wir wieder mit Enter.
UBUNTU_INST_13
UBUNTU_INST_14
UBUNTU_INST_15
UBUNTU_INST_16
Wir wählen Ja und lassen die Änderungen auf die Festplatte schreiben und LVM einrichten.
UBUNTU_INST_17
In diesem Fall wählen wir die gesamte Festplattengröße…
UBUNTU_INST_18
…und wählen Ja. Die Änderungen werden auf die Festplatte geschrieben.
UBUNTU_INST_19
UBUNTU_INST_20
UBUNTU_INST_21
Einen Proxy gebe ich in diesem Beispiel nicht an.
UBUNTU_INST_22
Anfallende Sicherheitsaktualisierungen lasse ich automatisch installieren.
UBUNTU_INST_23
In diesem Schritt haben wir die Möglichkeit Software zu installieren. Ich entscheide mich für den LAMP Server (Linux, Apache, MySQL & PHP) und bestätige mit Enter.
UBUNTU_INST_24
Wir vergeben ein Passwort für den MySQL Root-Benutzer…
UBUNTU_INST_25
…und bestätigen dieses!
UBUNTU_INST_26
UBUNTU_INST_27
Die Installation ist abgeschlossen, das System wird neu gestartet.
UBUNTU_INST_28
UBUNTU_INST_29

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.